3d model from point cloud, point cloud; 3d laser scanning; punktwolken lösung; bim; cad;

Herausforderung und/oder Problem

Wir verwenden Punktwolkendaten von unseren Kunden. Was passiert, wenn die Scannerdaten nicht präzise genug sind?

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind 80% der Punktwolkendaten fehlerhaft. Ohne unseren eigens entwickelten Workflow und die Korrektur würden diese Ungenauigkeiten und Fehler in das 3D-Modell einfließen.

Vorteile unserer Lösungen?

Die meisten Punktwolkendaten enthalten Verschiebungen und Fehler. VMT Solution erkennt und repariert die Daten vor der Modellierung des 3D-BIM-Modells.

Durch unseren Workflow können wir die Genauigkeit und Präzision der Daten garantieren.

Für unsere Kunden bieten wir verschiedene CAD-Software und Ausgabedaten an. Wir bieten Lösungen für Revit, Autocad, Archicad, Vectorworks, Allplan und mehr.

VMT Solutions Stärken – Punktwolke zu BIM

Unser Team aus erfahrenen Geomatikern identifiziert und behebt Fehler im Scanprozess vor Ort.

Mit dem vorhandenen BIM-Wissen können wir vor Ort qualitativ hochwertige Daten sammeln.

Wir verwenden eine Vielzahl von Registrierungssoftware und können ein breites Spektrum von Daten präzise verarbeiten. Wir verwenden Trimble Realworks, Faro SCENE, Riscan Pro und eigens entwickelte Software.

Alle unsere Zeichner verfügen über eine gute Ausbildung, und durch die doppelte Kontrolle, einmal durch den Gruppenleiter, einmal durch den Teamleiter, werden Fehler minimiert.

Um die erforderliche Genauigkeit zu gewährleisten, korrigieren und beheben wir Punktwolkenfehler, bevor wir mit dem Modellierungsprozess beginnen.

Wir verstehen Architektur und BIM-Standards.

2D Pläne & 3D Modelle ab Matterport Punktwolken generieren Können wir Punktwolkendaten immer vertrauen?